Trauringe aus Platin – Platinum – Eheringe

Platintrauringe von Bunz
Trauringe Eheringe von Bunz

Platintrauringe und Platineheringe

Platin-Trauringe wenn es mehr als Liebe wird…K800_06_Bauer

Aus Verliebtsein wird Liebe und die Partner schwören sich ewige Treue. Diese gebührend zu verankern, dafür gibt es keine bezauberndere Bekundung als die Heirat – man hat den Einen gefunden, mit dem man den Weg in die Zukunft zusammen gehen möchte.

Zum Zeichen der Verbundenheit tauscht das Paar dabei zwei Ringe – über Jahrhunderte einer der romantischsten Riten der Welt. In seiner Kreisform liegt das Symbol der Unendlichkeit. Die Makellosigkeit und Festigkeit dieser Liebes-Bindung kann nicht schöner dargestellt werden als mit einem Trauring aus Platin, dem reinsten und edelsten aller Schmuckmetalle.

Jahrtausendelang lag es tief in der Erde verborgen und nur wer um seine Eigenheiten weiß, Geduld hat und sich viel Mühe beim Bearbeiten gibt, entlockt dem schweren, weiß schimmernden Material die volle Pracht in kunstvollen Formen. Platin ist selten. So selten wie der eine Partner, mit dem man den Bund fürs Leben schließen will. Ein betörendes Zeichen für die Ehe, denn auch sie verlangt das Wissen um den Partner, die Geduld für dessen Eigenarten und stete Bemühung für die Beziehung, damit sie auch nach Jahren noch blüht.

 

Denn bei der Heirat geht es nicht nur um den einen, den schönsten Tag im Leben. Wichtiger ist das tägliche Zusammensein – für immer. Und auch dazu passt Platin: Mit seiner dezenten Ausstrahlung fällt es nicht jedem auf. Aber der Träger – und nur er – spürt, dass mehr dahintersteckt. Das Gewicht seines runden Begleiters am Finger erinnert stets sanft an den lieben Partner.

Auch die Spuren des täglichen Gebrauchs können Platin nichts anhaben. Im Gegenteil: Der Ring wird nur noch schöner, weil der Träger ihn nie aus Sorge abnehmen muss. So wächst er immer mehr ans Herz. Ganz wie die Ehe. Auch sie verblasst nicht im Alltag, sondern wächst mit zunehmender Reife und entwickelt sich ständig weiter.

Platin für jeden TrendK800_19_Meister

Neben dem Trend zum klassischen, schlichten Trauring steht die Tendenz zu individuellen Designs. Wer nicht der Typ für schlichte Zurückhaltung ist, zeigt Persönlichkeit mit ausgefallenen Modellen. Zum Beispiel verbindet Gerstner Platin mit Rotgold und filigranen Verzierungen, während Niessing deko-rative Muster auf Platin zeichnet. Auch durchbrochene Linien und raffinierte Geometrie wie bei Furrer Jacot oder Christian Bauer erfüllen den Wunsch nach ausgefalleneren Platinringen.
Offensichtliche oder verborgene Gravuren machen diese Modelle noch persönlicher.
Doch ob klassisch oder individuell, schlicht oder gewagt: Die Entscheidung für einen Trauring ist stets eine Herzensangelegenheit. Wie bei der Suche nach dem richtigen Lebenspartner geht es auch hier um Emotion und Gefühl. Platin zeigt sich dabei als verlässlicher Begleiter für das ganze Leben und glänzt mit seiner puren Ästhetik. Oscar Wilde, der schon so launig darüber sinnierte, dass das Beste für ihn gerade gut genug sei, weiß auch Platin treffend zu kommentieren: „Schönheit ist eine Form der Genialität – höher sogar, da sie keine Erklärung braucht.”

 

Bildquellen: Platin-Trauringe, Pt 950 von Bunz;  Platin-Trauringe, Pt 950, Damenring mit zentral gefasstem Brillanten. Christian Bauer, Welzheim; Platin-Trauringe „Croconuts“, Pt 950, stark strukturierte Oberfläche, für „Sie“ mit Brillanten. Peter Heim, Pforzheim