Platin – Symbol für die Ewigkeit

Aus dem anfänglichen Verliebtsein wird Liebe und lässt damit den Wunsch entstehen, sich auf immer binden zu wollen. Eine Trauung iK800_19_Meister2st seit jeher der schönste Akt, um seinen Treueschwur zu bekunden und seinem Partner damit das Versprechen zu geben, in guten und in schlechten Zeiten zu ihm zu halten.

Vor dem Traualtar werden schließlich zum Zeichen der Verbundenheit Ringe ausgetauscht, um die Eheschließung auf romantische Weise zu symbolisieren. Mit ihrer geschlossenen Kreisform, den edlen Materialien und der makellosen Verarbeitung stehen sie für die ewige, beständige und wahre Liebe. Besonders Trauringe aus Platin unterstützen diese wundervolle und ehrliche Wirkung, indem sie durch ihre Reinheit und die edle Haptik betören.

Das schwere, weiß schimmernde Schmuckmetall entfaltet seine bezaubernde Schönheit nach Jahrtausenden im Verborgenen tiefer Erde durch mühevolle, geduldige und präzise Bearbeitung. Platin ist selten – es findet sich nur an wenigen Orten der Welt und ist 30 mal seltener als Gold. Selten wie das Glück, den einen Menschen zu finden, mit dem man den Rest seines Lebens teilen möchte. Die Verarbeitung erfordert Feingefühl sowie das Wissen um die Eigenheiten des Edelmetalls und steht hiermit auch für eine starke Ehe, die das Wissen um die Eigenarten des Partners, Geduld und stetiges Bemühen um die Beziehung in sich vereint.

K800_30_NiessingGenerell wird Platin mit einem Reinheitsgrad von 95% verarbeitet, läuft aus diesem Grund nicht an, wird nicht stumpf und behält seinen typischen Schimmer – für immer. Mit dieser unglaublichen Reinheit symbolisiert Platin Ehrlichkeit, Beständigkeit und Tiefe einer Beziehung.
Durch sein dezentes Auftreten wirkt ein Trauring aus Platin stilvoll und edel und betört sowohl durch seine einzigartige als auch hochwertige Ausstrahlung. Ist er für den äußeren Betrachter ein eher schlichtes Schmuckstück, erinnert er den Träger täglich durch seine Feinheit und sein Gewicht an die Liebe zu seinem Partner.

Ein Ehering sollte Ewigkeit und Beständigkeit symbolisieren, dem Alltag trotzen und mit der Zeit nicht verblassen. Einen Platinring muss der Träger nie aus Sorge abnehmen, kann ihn immer bei sich tragen und ihn somit mit Erlebnissen und Erinnerungen weiter schmücken. Genauso wächst auch die Ehe an täglichen Erfahrungen und entwickelt sich im Alltag weiter, anstatt zu verblassen.

Platin ist aufgrund seiner Dichte und seines Gewichts widerstandsfähiger als andere Schmuckmetalle, trägt sich nicht ab und fasst auch Edelsteine sicher. Selbst wenn ein Trauring aus Platin durch tägliche Nutzung mit leichten Spuren an der Oberfläche gezeichnet ist, bleibt er stets ein Symbol für die Ewigkeit und alles Unvergängliche.

 

AEJ

Bildquellen:  Pt 950 Damenring mit drei Brillanten besetzt, Rotgold 750. Meister, Radolfzell und Wollerau, Schweiz; Platin-Trauring „Niessing Fontana Oval“, Pt 950 Niessing, Vreden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.