Platin, die pure Versuchung

platinpureversuchung„Kann denn Liebe Sünde sein?“, fragte die schwedische Sängerin Zarah Leander in einem ihrer berühmtesten lyrischen Lieder. Die Antwort ist bekannt: Zarah Leander hat niemals bereut, „was aus Liebe geschah“. Und wie steht es um Luxusgüter – ist Luxus Sünde? Eine Frage der Definition. Der Duden beschreibt ihn unter anderem als „Pomp, Prunk und verschwenderische Fülle“. Aber Luxus hat auch ganz andere Facetten, kann authentisch sein und nachhaltig – mit Blick auf die nächste Generation. Und: Er kann aus Liebe gegeben werden. Aus Liebe zu sich selbst oder aus Liebe zu einem anderen Menschen. Große Gefühle auszudrücken fällt nicht immer leicht; sie mit einem Platinring zu formulieren, ist wohl der schönste, kostbarste und glaubwürdigste Liebesbeweis, den ein Mann einer Frau erbringen kann. Denn Platinschmuck ist unverfälscht und aufgrund seiner Seltenheit und seiner erlesenen Eigenschaften von besonderem Wert.

Warum gilt Platinschmuck als authentischer Luxus?

Das reinweiße Edelmetall steht für Understatement, zeigt sich diskret und offenbart seine ausgezeichneten Qualitäten erst auf den zweiten Blick. Sein Gewicht verkörpert Wertigkeit und sein dezenter Schimmer verblasst nie. Diese Eigenschaften machen Platinschmuck zu einem Stück Luxus – schön, edel und unaufdringlich; ein Synonym für Chic und Eleganz – ob für den seriösen Auftritt im Business, den entspannt-lässigen auf Reisen oder den glamourös-femininen am Abend.

Liebe und Luxus sind etwas Wunderbares, wenn sie ehrlich, authentisch und nachhaltig gelebt werden. Das Geheimnis von Platin und seiner Exklusivität liegt in seinem dezenten Charme und in der Summe seiner einzigartigen Eigenschaften.

Rein – selten – für immer

Ein Platin-Schmuckstück schenkt ein Stück Ewigkeit – geschaffen aus einem außergewöhnlichen Edelmetall: Platin ist rein, selten und für immer. Weltweit ist Platin 30-mal seltener als Gold. Die Schmuckstücke werden zu 95% aus purem Platin geschaffen, dokumentiert im Prägestempel „Pt 950“. Das verleiht ihnen ihre hochwertigen Trageeigenschaften, ihre Widerstandsfähigkeit und das natürliche Weiß, das für immer bleibt.

Quelle: Platin Gilde International Deutschland, September 2011

 

Abbildung: Platin-Memoirering, Pt 950, mit 57 Diamanten im Brillantschliff (zus. 3,62 ct.) und Platin-Solitaire, Pt 950, mit Pavéfassung, 60 Diamanten im Brillantschliff. Christian Bauer, Welzheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.